Springbreak

Hier in den USA hat man im Fruehling 1 Woche Ferien. Unsere Ferien sind am 25.03. angefagen und unser erster Schultag danach war dann am 04.04.

Ostern am Sonnatg war fast genauso, wie es bei mir in Deutschlnd gewesen waere. Morgens bin ich in die Kirche gegangen und als wir wieder nachhause gekommen sind, waren ueberall bunte Plastikeier mit Suessigkeiten in ihnen im Haus zum Suchen verteilt. Meine Gastschwester und ich haben ausserdem beide einen Korb voll mit Kleinigkeiten bekommen, worueber wir uns sehr gefreut haben. Nachmittags sind wir dann noch Familie besuchen gefahren und haben zusammen gegrillt.

Am Dienstag bin ich mit meiner Gastschwester und unserer Freundin Laurel wandern gefahren. Es nannte sich “Cascades” und wir sind hoch zu einem grossen Wasserfall gekommen. Davor war ein kleiner See mit grossen Steinen drin, worauf wir kleine Snacks geniessen konnten. Weil wir, als wir unten angekommen waren, ziemlich erschoepft waren, goennten wir uns dann noch ein Eis von einem kleinen Kiosk. Cotton Candy (Zuckerwatte) ist hier meine neue Lieblingssorte! Ich finde es sehr interessant, dass Jugendliche hier gerne wandern gehen, in Deutschland wuerden wir das eher nicht machen, aber hier ist eine gute Alternative zu Shoppen oder Filme gucken.

Am naechsten Tag sind wir drei mit Morgans Bruder Michael in den Safarie Park gefahren. Dies ist ein Park, wo man mit dem Auto durchfaehrt und die Tiere zu dir ans Fester kommen. Das war total witzig und hat mega viel Spss gemacht. Danach sind wir noch zu “Foamhenge” gefahren, was so wie das originale “Stonehenge” aus England aussehen soll. Hier ist es jedoch nicht aus Stein, sondern aus Schaumstoff gemacht!

Ansonsten sind wir in den Ferien noch shoppen mit Freunden gefahren oder haben einfach generell unsere freie Zeit genossen. Ich glaube diese Fruehlingsferien waren bisher die besten, die ich jemals hatte, da ich so viel mit Freunden gemacht habe und es ausserdem Dinge waren, die man nicht jeden Tag macht. Der Safari Park und “Hiking the Cascades” stand sogar auf unserer Bucketliste!

Ich hoffe ihr hattet auch alle schoene Ostern und eine gute Ferienzeit!

PS: Ich kann nicht glauben, dass ich jetzt schon fuer meine Kurse in der Oberstufe gewaehlt habe und alles so nahe kommt. Nur noch 60 Tage, bis ich nachhause fahre!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *